header

Ziele

Durch Bücher, Buchbetrachtungen und Vorlesen wird der Wortschatz des Kindeserweitert. Gespräche werden angeregt, indem die Bilderbücher im Dialog erarbeitet werden. Bilderbücher sind der Grundstein für Sprach- und Lesekompetenz der Kinder. Dadurch erhalten sie ihren ersten Kontakt zu Schriftbild, Buchstaben und Sätzen. Die Merkfähigkeit und die Wiedergabefähigkeit wird durch Nacherzählen gefördert. Durch das Erfinden von Geschichten wird die Kreativität und Fantasie der Kinder gefördert. Das Einfühlungsvermögen der Kinder wird geschult, indem sie sich in die unterschiedlichsten Charaktere der Geschichten hineinversetzen.

Umsetzung

Mit der Sprachwelt steht den Kindern ein Raum zur Verfügung, der durch seine ruhige Atmosphäre einlädt, Geschichten zu hören und Bilderbücher zu betrachten. Erzählen und Vorlesen fördern das intensive Zuhören, die Fantasie und die Konzentration auf eine reinsprachlich vermittelte Botschaft. Beim Erzählen und Vorlesen wird die Welt, von der erzählt wird, über Sprache vergegenwärtigt und so lernen Kinder allmählich, die „erzählte Welt“ zu verstehen und sich diese vorzustellen. Sie lernen selbst von Fernem zu erzählenund sprachlich zu abstrahieren. Durch alle Geschichten und Bilderbücher, besonders durch Sachbücher wird der Horizont der Kinder erweitert und viel Wissen vermittelt. Durch Erzählungen von anderen Kindern in ähnlichen Lebenssituationen können sie sich mit ihnen identifizieren. Vor dem Morgenkreis können die Eltern gerne die Sprachwelt nutzen um ihren Kindern vorzulesen. Nach dem Morgenkreis wird den Kindern ein Buchvorgestellt, passend zum Thema oder einem laufendem Projekt. Dabei ist die Zimmertüre zu, um Störungen zu vermeiden. Aus diesen Geschichten können sich auch Projekte entwickeln. Nach dem gezielten Angebot können die Kinder jederzeit kommen, sich selbst Bücher auswählen, alleine anschauen oder bitten, ihnen vorzulesen. Erste Begegnungen mit wertvoller Literatur und Kinderbuchklassiker, wie z. B. Pippi Langstrumpf, die kleine Raupe Nimmersatt, Jim Knopf.. usw... werden angeregt.

­